Wir über uns

Wir sind es, der Löschzug 17 Bergisch Neukirchen
der Freiwilligen Feuerwehr Leverkusen !

Bergisch Neukirchen, seit 1975 zu Leverkusen gehörend liegt am östlichen Rand der Stadt, war und ist das Tor zum Bergischen Land. Denn wenn man der Bundesstraße folgt, lässt man das Rheinland hinter sich und taucht ein in:
Sanfte grüne Hügelketten mit saftigen Weiden mit glücklichen schwarzweißen Kühen, üppige Wälder, plätschernde Bäche und hin und wieder kleine Ortschaften in dem typischen Bergischen Baustil.

So ist auch Bergisch Neukirchen über die Jahrzehnte aus kleinen Dorfgemeinschaften, die heute fast alle noch existieren und wo das Dorfleben gepflegt wird, langsam zusammen gewachsen.

Auch Neubausiedlungen und kleinere Bausünden konnten nichts am eigentlichen Charakter Bergisch Neukirchens verändern. Es gibt sie immer noch, abseits der Hauptstraßen, die kleinen Gassen und Wege, die typisch Bergischen Fachwerkhäuser und die stillen Orte zum Entspannen. Wohl deshalb auch ist Bergisch Neukirchen am Wochenende beliebter Ausflug und Wandertreff, wobei man die Stille dann schon mal suchen muss.

Trotz der direkten Nachbarschaft und Sichtweite der Stadt, sind wir immer noch die "Feuerwehr Bergisch Neukirchen". Viele Mitglieder schon sind seit Generationen aktiv in der Feuerwehr tätig und dadurch verbunden mit Bergisch Neukirchen und seiner Bevölkerung.

Wie jeder Löschzug in Leverkusen hat auch der LZ17 seine Aufgabe in Leverkusen. Neben Brandschutzerziehung und Brandsicherheitswachen in lokalen Veranstaltungsstätten sind wir in der Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr Leverkusen tätig, schwerpunktmässig in technische Hilfeleistung.