TH-Koffer

"Handwerkzeug" bei TH- Einsätzen im PKW Bereich

Bei Verkehrunfällen mit eingeklemmten Personen ist es bei uns der Angriff-/Rettungstrupp der für eine zügige Schaffung einer Versogungsöffnug zu sorgen hat; evtl. unterstützt der Melder den Trupp. Um unnötige Lauferrei und damit Zeitverlust vorzubeugen, nimmt der Rettungstrupp diesen Koffer, Decke und evtl. Brechstange mit.

Alles bei der Hand für Glasmanagement, Batterie abklemmen und sonstige Maßnahmen!

Ausgenommen sind "Crash-Rettungen"

Inhalt:
- Einweghandschuhe
- "Glasmaster"
- Splitterschutzfolie
- Klebefolie und Packroller
- Werkzeugrolle
- Schlauchstücke
- div. Schlaufen & Zurrgurte

Inhalt Werkzeugrolle:
- Wasserpumpenzangen
- Seitenschneider gross
- 2x Schlitz "gross"
- 1x Schlitz mittel
- 1x Kreuz Gr.2
- isolierte Maulschlüssel Grösse 10, 13, 15

Die zwei großen Schraubendreher werden benutzt, um Frontscheiben herauszuhebeln, der Rest um die Batterien abzuklemmen. Dabei haben sich die isolierten Maulschlüssel als sinnvoll herausgestellt.

Hier nun die Geräteablage einer TH-Übung incl. TH- Koffer.